Skip to main content

News

Animas hat den Verkauf sämtlicher Animas® Vibe®- und OneTouch Ping®-Insulinpumpen in den USA und Kanada mit sofortiger Wirkung eingestellt

Die Animas Corporation, eines der Johnson & Johnson Diabetes Care Companies, gab heute bekannt, dass es beabsichtigt, die Produktion und den Verkauf von Animas® Vibe®- und OneTouch Ping®-Insulinpumpen zu beenden, den Geschäftsbetrieb einzustellen und aus dem Geschäft für Insulinpumpen auszusteigen.

Achtung! Insulinpens NovoPen Echo und NovoPen 5 eventuell defekt!

Novo Nordisk rät Patienten dringend zum Tausch der Patronenhalterung bei wiederbefüllbaren Insulinpens bestimmter Chargen und leistet kostenfreien Ersatz per Botendienst. Wien (OTS) – Wichtige Sicherheitsinformation für Menschen mit Diabetes, die NovoPen Echo® oder NovoPen® 5 Insulinpens verwenden: Novo Nordisk A/S hat festgestellt, dass die Halterung für die Insulinpatrone bei einer geringen Anzahl an Chargen von […]

Abbott FreeStyle Libre per Krankenkasse in Österreich

Ich kanns noch garnicht glauben, absofort gibt es das FreeStyle Libre per Krankenkasse. Wenn man sein Kontingent an Teststreifen und Lanzetten (meistens 3-Monatsbedarf) noch nicht verbraucht hat und noch keinen Anspruch auf die nächste Versorgung besteht, kann man FreeStyle Libre nicht sofort erhalten, sondern muss warten bis wieder Anspruch besteht, denn beides zahlt die Krankenkasse […]

Neue Waffe gegen Diabetes

Forschende der ETH Zürich haben mit dem bislang einfachsten Ansatz aus menschlichen Nierenzellen künstliche Beta-Zellen hergestellt. Diese sind wie das natürliche Vorbild sowohl Zuckersensoren als auch Insulinproduzenten. Mit einem verhältnismässig einfachen Ingenieuransatz haben Forscherinnen und Forscher um ETH-Professor Martin Fussenegger am Departement Biosysteme in Basel künstliche Beta-Zellen hergestellt. Diese können alles, was natürliche Beta-Zellen auf […]

One Drop gibt FDA-Zulassung und Markteinführung von One Drop | Premium in den USA, Großbritannien und der EU bekannt

One Drop gab heute bekannt, dass das Unternehmen die U.S. Food and Drug Administration (FDA) 510(k)-Zulassung und Conformité Européene (CE)-Kennzeichnung für One Drop | Chrome erhalten hat, ein schön gestaltetes Blutzuckermesssystem, das modernes Design mit modernster medizinischer und mobiler Technologie vermählt. One Drop | Chrome ist als Teil von One Drop | Premium erhältlich, dem ersten monatlichen Abo-Service, der erschwingliche, leicht […]

Novo Nordisk erweitert sein Hilfsprogramm auf 20.000 Kinder mit Diabetes in Entwicklungsländern

Bagsværd, Dänemark (ots/PRNewswire) – Novo Nordisk gab heute eine Verlängerung seines Engagements „Changing Diabetes® in Children“ um vier Jahre bekannt. Das Hilfsprogramm bietet Kindern mit Typ-1-Diabetes in Entwicklungsländern Zugang zur Diabetesbehandlung und kostenfreiem Insulin. Im Rahmen der Verlängerung werden fünf weitere Länder in das Programm aufgenommen: Elfenbeinküste, Kambodscha, Myanmar, Senegal und Sudan. Bis zum Jahr […]

Allpresan® sucht Diabetes Botschafter 2017

Ein Jahr Botschafter für Allpresan® diabetic werden Exklusives Beauty-Shooting von Picture People zu gewinnen Anlässlich des Weltdiabetestages 2016 hat der Schaum-Creme Hersteller Allpresan® einen Aufruf für den Diabetes-Botschafter 2017 gestartet. Als Hersteller der medizinischen Schaum-Creme Allpresan® diabetic, das einzige Produkt zur Behandlung trockener Haut bei Diabetikern, sucht Allpresan® einen Menschen mit Diabetes, der sich mit […]

Diabetes-Diagnose: Gerät misst Aceton im Atem

Neues Gadget ersetzt unpraktisches und teures Massenspektrometer Oxford/Berlin (pte014/15.11.2016/06:15) – Forscher der University of Oxford http://ox.ac.uk haben ein Device entwickelt, das den Aceton-Gehalt im Atem präzise nachweist. Dies erübrigt Diabetikern einen unangenehmen Bluttest. Bisher war ein unhandliches und teures Massenspektrometer nötig, um eine präzise Messung durchzuführen. Im Gegensatz dazu handelt es sich beim aktuellen Prototypen um […]

„Aktiv gegen den Zuckerfuß“ startet in München

Böblingen/München – Der Zuckerfuß (diabetische Neuropathie) ist eine der häufigsten Folgeerkrankungen des Diabetes, die schwerwiegende Folgen haben kann. Mehr Aufmerksamkeit für das Krankheitsbild und die therapeutischen Möglichkeiten sowie regelmäßige Fußuntersuchungen sind entscheidende Faktoren, um erfolgreich gegen den Zuckerfuß vorzugehen, so das Fazit von Dr. med. Arthur Grünerbel, Diabetologe aus München, anlässlich der Presseveranstaltung zum Auftakt […]