Skip to main content

Mein Name ist Mario, Baujahr 81 und lebe seit dem 9.6.09 mit Diabetes Typ 1.

In diesem Blog schreibe ich über meine Erfahrungen seit Beginn meiner Erkrankung Diagnose.

Diabetes ist für mich keine Krankheit, eher eine Lebensumstellung.

 

Ich habe sehr viele Hobbies, unter anderem Fotografieren, Wakeboarden, Mountainbiken uvm.
Bin auch sehr viel als Dj unterwegs. Da kann man mich sogar auf Facebook adden 😉

Diese mit Diabetes zu vereinen ist nicht ganz einfach aber dadurch kann ich Erfahrungen sammeln
und diese auch weitergeben.


Kommentare


Peter Hopfinger 6. August 2010 um 06:53

Hallo Mario,
finde Deine Seite einen guten Ansatz mit Diabetes umzugehen. Im Grunde mache ich (Typ1 seit 1995) mit unserer Plattform das Gleiche.
Allerdings mit mittlerweile rund 1.000 Lesern pro Tag. Denen könnten wir Dich und Deine Aktivitäten in einem Porträt vorstellen und vielleicht auch noch andere gemeinsame Aktivitäten entwickeln. Was meinst Du dazu?


mario 6. August 2010 um 19:38

Ja gerne, aber machen wir uns das per Email aus oder so 😉
Bin immer gerne an einer Zusammenarbeit interessiert.


lebenmittyp1 11. August 2010 um 22:11

Hallo Mario,

ich schaue endlich mal zum Gegenbesuch vorbei!

Ich habe schon ein paar tolle Links gefunden, dafür vielen Dank!


Peter Hopfinger 1. April 2016 um 20:35

Hab nix mehr von Dir gehört. Geht’s Dir gut?
Bin mittlerweile im 20. Jubiläumsjahr und mit mehr als 550.000 Besuchern auf unserer Web-Präsenz http://www.diabetes-austria.com, die heuer 20. Geburtstag feiert. Lass was von Dir hören, das klang doch viel versprechend. LG
Peter


Carina 23. August 2016 um 17:29

Hallo Mario,

ich wollte mich einmal erkundigen, ob neben der persönlichen Berichterstattung auch Interesse an Fachbeiträgen bestünde. Zum Beispiel zur Verwendung von Pen-Nadeln und guten Injektionstechniken? Meinst du, das wäre eine kleine Bereicherung für den Blog oder siehst Du generell davon ab? Ich würde mich über deine Einschätzung freuen und warte deine Antwort ab.

Freundliche Grüße
Carina


mario 6. September 2016 um 09:04

Hallo, ja klar. Schreib mir einfach eine email


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *