Skip to main content

Apple Watch soll Zuckerspiegel überwachen

Apple arbeitet an eine nichtinvasiven Methode zur Bestimmung des Blutzuckerspiegels, heißt es seit längerem – angeblich wird die Technik Teil der nächsten Apple Watch. Der Konzern hat im vergangenen Jahr Diabetes-Spezialisten eingestellt.

weiter lesen auf heise.de


Ähnliche Beiträge



Kommentare

Anja 20. Februar 2018 um 11:49

Nichtinvasive Methode zur Messung des Blutzuckerspiegels über eine Smartwatch? Scheint ganz danach, als müsse Apple etwas an der Hardware der Geräte ändern, damit dies möglich wird.


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *