Skip to main content

Linktipp

Mein persönlicher Rückblick auf das (Diabetes-)Jahr 2020

War in diesem Pandemiejahr eigentlich irgendetwas anderes los als Corona? Klar, auch in meinem Leben stand Covid-10 irgendwie permanent im Mittelpunkt des Geschehens. Doch zum Glück nicht ausschließlich. Hier kommt mein Rückblick auf das (Blog-)Jahr 2020… Ich möchte dabei vorwegschicken, … Weiterlesen → Weiterlesen auf: Mein persönlicher Rückblick auf das (Diabetes-)Jahr 2020 Artikel geschrieben von: https://suesshappyfit.blog/rss

82 Jahre mit Typ-1-Diabetes und keine Folgeerkrankungen – das macht Mut!

Friedrich Eckhard Kuhröber ist 83 Jahre alt. Sein Typ-1-Diabetes begleitet ihn schon beinahe sein ganzes Leben. Ich habe mit ihm über seine Kindheitserinnerungen und Schulzeit, seine berufliche wie private Lebensgeschichte und sein Erfolgsrezept für ein langes und gesundes Leben mit … Weiterlesen → Weiterlesen auf: 82 Jahre mit Typ-1-Diabetes und keine Folgeerkrankungen – das macht Mut! Artikel geschrieben von: https://suesshappyfit.blog/rss

Wie man als Diabetologe zum Influencer und Markenbotschafter wird

Vor einer Weile durfte ich für die Diabetes Zeitung der DDG ein längeres Stück über den Dortmunder Diabetologen Dr. Alexander Risse und die für ein Krankenhaus doch eher ungewöhnliche Social Media-Strategie des dortigen Klinikums schreiben. Und damit diese Geschichte nicht … Weiterlesen → Weiterlesen auf: Wie man als Diabetologe zum Influencer und Markenbotschafter wird Artikel geschrieben von: https://suesshappyfit.blog/rss

Weltdiabetestag 2020: Mein kleiner Beitrag zum Thema „Warum Selbsthilfe?“

Der Entdecker des Insulins, Frederick Banting, wurde am 14. November geboren. An seiem Geburtstag trifft sich jedes Jahr die Community zum Weltdiabetestag. Dieses Jahr findet er wegen Corona ausschließlich digital statt. Just in diesem Moment läuft die Mittags-Session von #dedoc … Weiterlesen → Weiterlesen auf: Weltdiabetestag 2020: Mein kleiner Beitrag zum Thema „Warum Selbsthilfe?“ Artikel geschrieben von: https://suesshappyfit.blog/rss

15 Jahre – 13 Jahre Diabetes – ich bin gefeuert

Erwachsen werden mit Diabetes ich bin raus. Meine Tochter ist 15. Wir haben zusammen über 13 Jahre Diabetes hinter uns. Jetzt geht sie ihren Weg allein. Sie weiß fast alles, was nicht heißt, dass alles optimal läuft. Aber es läuft. Wermutstropfen dabei: ich erfahre fast nichts mehr. Ich werde zum Zuschauer, manchmal denke ich, sie […]

Wenn der Sensor die Haut irritiert: Woran erkennt man eine allergische Kontaktdermatitis?

Meine Haut verträgt das Pflaster des Freestyle Libre-Sensors zum Glück prima. Allerdings weiß ich von vielen anderen Typ-Einsern, dass sie Probleme mit den Klebstoffen verschiedener CGM-Sensoren oder Katheter-Pflaster haben. Doch woran erkennt man, dass es sich um ein ernstes dermatologische … Weiterlesen → Weiterlesen auf: Wenn der Sensor die Haut irritiert: Woran erkennt man eine allergische Kontaktdermatitis? Artikel geschrieben von: https://suesshappyfit.blog/rss

Erholsamer Urlaub – trotz oder sogar wegen unfreiwilliger Sensor-Pause

Eine Woche Urlaub in Dänemark. Juchu, wir schmeißen im Ferienhaus die Sauna an! Kaum war mir aufgefallen, dass ich keinen Ersatz-Sensor dabei hatte, riss ich mir nach der Sauna mein Freestyle Libre vom Arm. Ich musste mich also eine Woche … Weiterlesen → Weiterlesen auf: Erholsamer Urlaub – trotz oder sogar wegen unfreiwilliger Sensor-Pause Artikel geschrieben von: https://suesshappyfit.blog/rss

Schlaflose Gedanken nach einem nächtlichen Hypo-Fehlalarm

Nächtliche Fehlalarme wegen einer vermeintlichen Unterzuckerung sind das Nervigste, was ein Glukosesensor zu bieten hat. Ich kann dann oft nicht wieder einschlafen und wälze mich mit allen möglichen Gedanken. Heute Morgen um 3 Uhr kreisten sie auf einmal um die … Weiterlesen → Weiterlesen auf: Schlaflose Gedanken nach einem nächtlichen Hypo-Fehlalarm Artikel geschrieben von: https://suesshappyfit.blog/rss

Grippeimpfung für Risikogruppen: Wär halt schön, wenn es Impfstoff gäbe!

Eine Impfung gegen das Influenzavirus gehört für mich seit vielen Jahren zur Herbst-Routine. Ich hatte ein einziges Mal in meinem Leben eine echte Grippe – noch vor meiner Diagnose Typ-1-Diabetes – und möchte so etwas nicht noch einmal erleben. In … Weiterlesen → Weiterlesen auf: Grippeimpfung für Risikogruppen: Wär halt schön, wenn es Impfstoff gäbe! Artikel geschrieben von: https://suesshappyfit.blog/rss