Skip to main content

Diabetes-Risiko selbst prüfen – Neuer Test des Deutschen Instituts für Ernährungsforschung

Mithilfe eines neuen Tests des Deutschen Instituts für Ernährungsforschung (DIfE) kann jeder selbst herausfinden, wie hoch das eigene Risiko für Typ-2-Diabetes ist. Der Selbsttest, den das Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“ in seiner neuen Ausgabe vorstellt, umfasst zehn Fragen – unter anderem zu Alter, Größe, Taillenumfang, körperlicher Aktivität, Ernährungsgewohnheiten, Raucherstatus und Bluthochdruck. Anhand einer Skala lässt sich anschließend von der ermittelten Punktezahl das eigene Diabetes-Risiko in Prozent ableiten. Die Prozentzahl gibt dabei an, wie viele von 100 Frauen und Männern wahrscheinlich in den nächsten fünf Jahren an einem Typ-2-Diabetes erkranken werden. Ergänzt wird die Auswertung durch Tipps, wann ein Arztbesuch ratsam ist und wie sich das Diabetes-Risiko senken lässt. Die Online-Version des Deutschen Diabetes-Risiko-Tests (DRT) kann unter drs.dife.de aufgerufen werden.

quelle: Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“ 9/2016 B


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei