Skip to main content

Iphone App DiabetesPlus

Möchte hier mal wieder ein neues Tagebuch App für das Iphone Vorstellen.

Dieses nennt sich „DiabetesPlus“ und wurde von Daniel Wischer entwickelt.
Da er selber Diabetiker ist weiß er natürlichauf was es bei einer Tagebuch Software ankommt.
http://www.diabetesplus.info/de/index.html

Hier zuerst mal die Grundlegenden Funktionen:

  • Verwaltung von Blutzuckerwerten, Insulingaben (Basis- und Bolusinsuline), Broteinheiten, Sporteinheiten und Notizen
  • Unterstützung von mg/dl und mmol/l als Blutzuckereinheit
  • Angabe von Blutzuckerzielbereichen und Einfärben der Werte anhand des Zielbereichs
  • Anzeige des Zielbereichs in einer übersichtlichen Grafik
  • Auswertung und Anzeige von medizinisch wichtigen Statistiken (Durchschnittsblutzucker, HbA1c, Durchschnittliche Insulingaben, Durchschnittliche Anzahl von Broteinheiten)
  • Export aller Werte in einer übersichtlichen PDF-Datei nach Vorlage der bekannten Blutzuckertagebücher
  • Direktes Versenden des Exports an ihren Arzt oder an Sie selbst zum Ausdrucken
  • Eingabe ihrer Daten (Name, Geburtsdatum) für den Datenexport
  • Auswahl ihrer Insuline in den Einstellungen

iphone app diabetes plusDas erste das mir auffällt nach dem Starten des Apps ist das es sehr sehr übersichtlich ist. Es wird sich wirklich nur auf das wesentliche Konzentriert ohne viel schnick schnack. Und das gefällt mir sehr gut. So kann man sehr schnell seine Werte eintragen und sich wieder wichtigeren Dingen widmen.

Neue Einträge sind sehr schnell erstellt.
Einfach rechts oben auf das Plus Zeichen klicken und die gewünschten Werte eintragen.

Hier kann man schnell die Blutzucker Werte, das Basis oder Bolusinsulin eintragen und die Mahlzeiten in Broteinheiten. Endlich in Broteinheiten! Das war bis jetzt immer ein Kritikpunkt bei den ganzen anderen Apps.

Natürlich ist es auch möglich Notizen und Sportliche Aktivitäten hinzuzufügen. Bei den Sport Eintragungen kann man ganz praktisch
die Sportart auswählen und die Dauer.iphone app diabetes plus blutzucker Sehr angenehm meiner Meinung nach. Leider fehlt noch eine Deaktivierungsfunktion von den Sportarten die ich nicht benötige. So muss ich mich immer durch alle Sportarten scrollen.

Weiters gibt es noch eine recht minimal gehaltene Grafik über die Werte. Diese kann man aufteilen in 2 Wochen, 2 Monate und Alle gesamtAnsichten.

Die Statistik ist auch sehr interessant und zeigt sogar den HbA1c Wert an. Natürlich nur wenn man immer alles brav einträgt. Da muss ich mich selber noch an der Nase fassen.


Die Exportfunktion ist sehr angenehm. Es wird ein übersichtliches PDF erstellt dieses man per E-mail verschicken kann. IMG_0202
Bin gespannt was mein Arzt beim nächsten Termin sagt. Er ist immer erstaunt wie schön ich alle meine Werte ausdrucke 😀

Unter den Einstellungen kann man sein Basis und Bolusinsulin eintragen, den Blutzucker Zielbereich und die Blutzuckereinheit.

Fazit:

Wirklich alles da was man für sein tägliches Tagebuch führen benötigt. Alles sehr übersichtlich ohne Schnick Schnack.
Bin im großen und ganzen sehr zufrieden und werde dieses App jetzt nur noch nützen.

Einzige Nachteile sind für mich noch das man die Sportarten die man nicht benötigt nicht deaktivieren kann und
das man bei den Tagebuch einträgen nicht die Korrektureinheiten angeben kann. Dies würd ich mir noch zur besseren Selbstkontrolle wünschen.
Aber ich denke das er das sicher bei der nächsten Version einfügen wird 😉

Für mich eine absolute Empfehlung!

Herstellerlink: http://www.diabetesplus.info/de/index.html

9/10 Punkten


* UPDATE

Neue Funktionen von Version 1.1

– Anpassung an iOS 4

– Einführung von Basalprofilen und Ereignissen für Pumpenträger
– Dosierung von Insulin in 0,1 Einheiten
– Eingabe von halben Broteinheiten
– Legende für Grafik
– Nachladen älterer Werte in der Übersicht
– Neue Insuline und Sportarten hinzugefügt

– Diverse kleine Verbesserungen


Ähnliche Beiträge



Kommentare

nachrichten 15. Juli 2010 um 17:06

Wirklch sehr informativ! Werde aufjedenfall wieder kommen. Danke fuer den Beitrag.

Gruss
Andres


Iphone App Diabetes Plus *update* | www.diabetes-blog.at | Ein Leben mit Diabetes 30. Mai 2011 um 16:44

[…] Das Blutzucker Tagebuch App “Diabetes+” hab ich ja bereits hier vorgestellt (https://www.diabetes-blog.at/iphone-app-diabetesplus/). […]


Rene 17. August 2011 um 09:00

Hallo!
Habe mir die App auch zugelegt und bin soweit auch sehr, sehr zufrieden!
Allerdings rätsle ich noch ein wenig rum bei der Statistik, da mir die Aussage zum Basis/Bolus-Ratio nicht wirklich was sagt… Habe auch mal danach gegoogelt, aber finde keine wirkliche Hilfe… Kann mir jemand von Euch sagen, was es damit auf sich hat? Welcher Wert ist hier anzustreben, bzw. was sagt mir der Wert aus? In welcher Weise ist das für eine gute/schlechte Diabeteseinstellung aussagekräftig?

Vielen Dank schonmal Euch allen und allzeit gute Werte!


Stefan 17. November 2011 um 14:14

Vom gleichen Entwickler gibt es jetzt auch eine App für Typ2 Diabetiker 🙂
http://www.diabetesplustyp2.de/


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *