Skip to main content

Weltdiabetestag 2016: Augen auf Diabetes

Der Weltdiabetestag am 14. November macht auf die weltweite Bedeutung der chronischen Stoffwechselkrankheit Diabetes und ihre dramatischen Folgeerkrankungen öffentlich aufmerksam. Der diesjährige Welt-Diabetes-Tag legt den Fokus auf die Förderung der Früherkennung von Typ-2-Diabetes sowie dessen frühzeitige Behandlung, um das Risiko von Folgeerkrankungen zu reduzieren. Mehr als 640 Millionen Menschen werden im Jahr 2040 mit Diabetes […]

Neu! CONTOUR® NEXT ONE

Das neue Messgerät CONTOUR NEXT ONE verbindet die einfache Bedienung und bewährten CONTOUR NEXT Teststreifen mit modernster Technologie. Durch einen verbesserten Algorithmus konnte die Messgenauigkeit von CONTOUR NEXT ONE verbessert werden. Dadurch erhalten Sie Messwerte, auf welche Sie sich verlassen können. CONTOUR NEXT ONE erfüllt die Industriestandards und übertrifft diese sogar deutlich. Zudem wurde die […]

Sehprobleme nach Therapiebeginn – Blutzuckersenkende Behandlung kann sich vorübergehend auf Augen auswirken

schlecht sehen bei diabetes

Baierbrunn (ots) – Nach Beginn einer blutzuckersenkenden Therapie – zum Beispiel mit Insulin – sind vorübergehend Sehstörungen möglich. „Der Grund: Bei einem unbehandelten oder schlecht eingestellten Diabetes mit hohen Blutzuckerwerten kommt es zu Stoffwechselstörungen in der Augenlinse, die zur Quellung der Linse führen“, sagt Prof. Susanne Trauzettel-Klosinski vom Department für Augenheilkunde der Universität Tübingen im […]

Neu: Bolusrechner ICT-TRIO® für Patienten mit Diabetes Typ-1 und Typ-2

Einfache manuelle Bedienung ohne Elektronik Das ICT-TRIO® ist der neue Bolusrechner für Patienten mit Diabetes Typ-1 und Typ 2, die mit der intensivierten konventionellen Therapie (ICT) behandelt werden. Dieses manuelle Hilfsmittel gewährleistet einfachste Handhabung bei größtmöglicher Sicherheit. Entwickelt von der Firma IWA unterstützt vom Diabetes Zentrum Mergentheim und der Pädiatrischen Klinik Esslingen, sowie der Deutschen […]

Diabetes-Risiko selbst prüfen – Neuer Test des Deutschen Instituts für Ernährungsforschung

Mithilfe eines neuen Tests des Deutschen Instituts für Ernährungsforschung (DIfE) kann jeder selbst herausfinden, wie hoch das eigene Risiko für Typ-2-Diabetes ist. Der Selbsttest, den das Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“ in seiner neuen Ausgabe vorstellt, umfasst zehn Fragen – unter anderem zu Alter, Größe, Taillenumfang, körperlicher Aktivität, Ernährungsgewohnheiten, Raucherstatus und Bluthochdruck. Anhand einer Skala lässt sich […]

UniStrip1 GENERIC Teststreifen für OneTouch® Ultra®

UniStrip1 als Teststreifen erfüllen die neusten ISO 15197:2015 Norm für Meßgenauigkeit und Präzision. Das Original nur ISO 15197:2003. UniStrip1 in Kombination mit einem Messgerät aus der OneTouch Ultra Familie erfüllt die neuen Norm. Bessere Meßgenauigkeit und Präzision bedeutet mehr Sicherheit für Patienten.  Unistrip hat das Zertifikat von TÜV Rheinland angehängt. Ein weiterer Grund UniStrip zu […]

Meeresschnecke liefert Turbo-Insulin

Credits : Kerry Matz National Institute of General Medical Services - http://www.nigms.nih.gov/news/findings/sept02/snails.html

Patent der Natur könnte schnellwirksamere Diabetes-Präparate ermöglichen Von der Natur abgeguckt: Eine Meeresschnecke könnte helfen, schneller wirksame Insulin-Präparate zu erzeugen. Denn das Insulin der Schnecke wirkt schon nach fünf Minuten, bisher gängige Präparate benötigen dagegen mindestens eine Viertelstunde, bis sie den Blutzucker senken. Durch Vergleiche der Molekülstruktur können Forscher nun das Erfolgsrezept für dieses „Turbo-Insulin“ […]

Die Firma Novo Nordisk ruft drei Chargen ihres GlucaGen HypoKit in Deutschland zurück.

Die Nadel ist nicht richtig verklebt und kann sich ablösen. Patienten sollen, bis sie Ersatz haben,  die alte Packung mit sich tragen und gegebenenfalls auch verwenden. Die Chargen FS6W906, FS6W937, FS6X052 (alle haltbar bis 31. Mai 2018) des GlucaGen® HypoKit dürfen ab sofort nicht mehr abgegeben werden. mehr Infos: https://www.deutsche-apotheker-zeitung.de/news/artikel/2016/09/06/nadel-kann-sich-beim-gebrauch-loesen