Skip to main content

Tag 24 – Immer wieder sonntags, Diabetesmonat Edition

Hallo!Ja, ich habe diese Texte wirklich nicht vorgeschrieben! Da ich heute sehr müde bin und nur noch ins Bett möchte, gibt es heute wieder einen kleinen Update-Sonntagspost.  Wie geht’s mir und was habe ich diese Woche so gemacht, gegessen oder gemessen? Los geht’s 🙂 Gemessen: Diese Woche war ein totale Diabetes-Achterbahnfahrt! Vor allem der Freitag hat mir zu schaffen gemacht.Gesehen: Diese Woche war so viel los, dass ich gar nichts Spannendes schauen konnte.Gelesen: Gleiches hier. Schade.Geschrieben: Am Montag ging es um Leser_innen-Feedback, Dienstag war von Urlaubsgeschwafel geprägt, am Mittwoch ging es um den Bachelor mit Diabetes und die Berichterstattung diesbezüglich in den Medien, am Donnerstag schrieb ich über mein „Normal“, Freitag ging es um die Blutzuckerachterbahn (s.o.) und gestern nahm ich mir den Begriff der Entscheidungsmüdigkeit vor! Gehört: Laut Last.fm viel Yvon, Sudan Archives und Doja Cat. Musik geht immer irgendwie besser, während ich arbeite. Podcasts habe ich auch viele gehört. Aber die jetzt aufzulisten, würde zu lange dauern.Gelaunt: eigentlich gut, aber ich war einfach sehr im StressGegessen: Dal mit Reis, viel Gemüse, SchupfnudelnGetrunken: Apfelwein rosé und viel, viel KaffeeGetan: viel gearbeitet, Dinge organisiert, Freitag und heute saß ich lange im Zug, in Bad Homburg bin ich durch den Schlosspark spaziert, gestern war ich Teil eines Diabetesevents, über das ihr vielleicht schon an anderer Stelle gelesen habt, aber ich berichte davon auch…

Weiterlesen auf: Tag 24 – Immer wieder sonntags, Diabetesmonat Edition
Artikel geschrieben von: https://www.icaneateverything.com/


Ähnliche Beiträge