Skip to main content

Unterzuckerung im Flieger und dann noch verspottet werden

Also wen ich so etwas lese wird mir gleich immer ganz anders. Aber was noch schlimmer ist sind immer diese 08/15 Ausreden der Gesellschaften..

Frau M. würde demnach ihre Krankheit nur als Vorwand benützen, und solle sich „nicht so aufführen, nur weil sie Diabetikerin ist”

Bedenkliches Ereignis an Bord einer NIKI-Maschine: Selbst als eine zuckerkranke Passagierin bereits knapp vor einer bedrohlichen Bewusstlosigkeit stand, wurde ihr durch das Kabinenpersonal nicht geholfen.
Schlimmer noch – die um Hilfe bittende Tochter (11) soll von einem Crewmitglied sogar barsch eingeschüchtert worden sein.

ganzen Artikel hier lesen: http://www.austrianwings.info/2014/08/niki-hohn-statt-hilfe-fuer-akut-erkrankte-diabetikerin/

Quelle: austrianwings.info


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei